Get Adobe Flash player

Rollstuhltanz

Im Rollstuhl ist das Leben vorbei! Da gibt’s ja nichts mehr zu tun. Freude ist sowieso ein Fremdwort. Rollstühle sind eh alle gleich. Der Mensch im Rollstuhl ist nichts mehr wert. Alles ist nur anstrengend und voller Mühsal für alle Beteiligten.

Wirklich?

Wir, mein Mann und ich, haben vor vier Jahren den Rollstuhltanz entdeckt.
Rollstuhltanz, ja wie? Rolli rollt vor und zurück, ein wenig drehen und das nennt sich dann Tanz? Wie aufregend! Haben wir anfangs auch gedacht, bis wir unsere Leiterin der Rollstuhltanz-Abteilung das erste Mal gesehen haben. Da steckt Musik im Rollstuhl und im dazu gehörenden „Fußgänger“ – der Person, die ohne Rollstuhl tanzt –, wenn man sie mit einem Rollstuhlfahrer tanzen sieht!


Jeder Tanz aus dem normalen Tanzprogramm kann auch mit dem Rollstuhl getanzt werden. Rollstuhlfahrer und Fußgänger bilden eine Einheit als so genanntes Kombitanzpaar. Taktgefühl, Abstimmung des Paares, Freude am Tanzen und am Rhythmusgefühl, gute Rollstuhl-Beherrschung und Körperspannung sind wichtige Voraussetzungen, um gemeinsam die Charakteristika der verschiedenen Tänze darzustellen.


Gemeinsame Freude als Paar beim Tanzen – trotz vorhandener Schwierigkeiten. Zusammensein mit Gleichgesinnten. Hier steht nicht mehr die Erkrankung im Vordergrund, sondern das gemeinsame Tanzen, der Spaß und das Lachen. Und der Rollstuhlfahrer ist endlich wieder das, was er all die Zeit ohnehin immer war – einfach nur ein Mensch.

Rollstuhltanz – gelebte Integration


Rollstuhltanz: Mit Lebensmut der Krankheit trotzen

Von Wolfhard Petzold

Antje Tippett (50) ist psychologische Beraterin und hat sich trotz MS-Erkrankung selbständig gemacht.

Klicken Sie auf das Bild, um den ganzen Text unter WZ-Newsline zu lesen.

Lebensfreude

Aus jeder Situation gibt es Auswege. Und selbst im Fall körperlicher Einschränkung hat das Leben viel zu bieten. Ich erlebe zum Beispiel viel Lebensfreude beim Rollstuhltanz, gemeinsam mit meinem Ehemann. Lassen Sie uns wieder Freude in Ihr Leben bringen.

Um die Bilder größer zu sehen, klicken Sie bitte auf das Foto.

 

 

 Damit Sie Ihr Leben wieder genießen können.

Bildquelle: Fotos vom Rollstuhltanz - Sabrina Gundert

Kontakt

Antje Tippett

Psychologische Beraterin

Sollbrüggenstr. 70

47800 Krefeld

Telefon: 02151 - 15 95 24

Mobil:   0176 - 96 917 489

 

E-Mail:
lebensberatung@tippett.de